Virchow-Preis

für Globale Gesundheit

2022

SCHIRMHERRSCHAFT

Foto: Bundesregierung/Steffen Kugler

Frank-Walter Steinmeier

Präsident der

Bundesrepublik Deutschland

Schirmherr
Virchow-Preis für Globale Gesundheit

Der Virchow-Preis für Globale Gesundheit 2022 steht unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank Walter Steinmeier.

Unter der Schirmherrschaft werden der Auftrag des internationalen Virchow-Preises für Globale Gesundheit und seine Ausrichtung auf die gesundheitsbezogenen Ziele für nachhaltige Entwicklung im Rahmen der Agenda 2030 der Vereinten Nationen bekräftigt. Wie es im Schreiben des Bundespräsidenten bei der Übernahme der Schirmherrschaft am 12. Mai 2022 heißt: “verdient das internationale und interdisziplinäre Zusammenwirken in Forschungsnetzwerken zur Bewältigung globaler Gesundheitskrise unsere große Unterstützung”.

In diesem Jahr ist die Verleihung des ersten Virchow-Preises für Globale Gesundheit etwas ganz Besonderes, denn sie ist ein Meilenstein auf dem Weg, das Bewusstsein für globale Gesundheitsfragen zu schärfen und unser gemeinsames Ziel der Gesundheit für alle zu erreichen.

Die Virchow Foundation für Globale Gesundheit fühlt sich geehrt, den Virchow-Preis für Globale Gesundheit 2022 in hoher Anerkennung von Bundespräsident Steinmeier an John N. Nkengasong zu verleihen.