NEWS & PRESSEMITTEILUNGEN

Regierende Bürgermeisterin von Berlin, Franziska Giffey, eröffnet 2022 Virchow-Preisverleihung

News

 | 

Franziska Giffey Welcome Note Virchow Prize

© Lena Giovanazzi

Franziska Giffey, die Regierende Bürgermeisterin von Berlin, wird die 2022 Virchow-Preisverleihung für Globale Gesundheit am 15. Oktober in Berlin mit einer Rede eröffnen

Berlin, 22. September, 2022 – Der Virchow-Foundation für Globale Gesundheit ist es eine besondere Ehre, offiziell zu verkünden, dass die Regierende Bürgermeisterin von Berlin, Frau Franziska Giffey, die Verleihung des Virchow-Preises für Globale Gesundheit 2022 mit einer Rede eröffnen wird.

Berlin wurde Zeuge eines weiteren historischen Moments, als Bürgermeisterin Giffey im Jahr 2021 ihr Amt antrat. Als erste, gewählte Frau hat die Regierende Bürgermeisterin seither eine tragende Führungsrolle inne und engagiert sich für den Aufbau einer nachhaltigeren, gesünderen Stadt zum Wohle ihrer Einwohner:innen. Die Teilnahme der  Regierenden Bürgermeisterin Frau Giffey an der Verleihung des Virchow-Preises für Globale Gesundheit unterstreicht die immense Bedeutung der Förderung globaler Gesundheit –  sowohl für Berlin als auch für die Virchow-Foundation für Globale Gesundheit. Das Sekretariatsbüro der Stiftung befindet sich in der pulsierenden Hauptstadt.

Der Virchow-Preis für Globale Gesundheit 2022, der unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier steht, wird am 15. Oktober um 18:00 Uhr in Berlin an John N. Nkengasong verliehen.

Weitere Informationen zur Preisverleihung und zum Preisträger des Virchow-Preises für Globale Gesundheit 2022 finden Sich unter: https://virchowprize.org/de/ 

WEITERE NEWS

Virchow Prize

for global health